Channel Automotive

IT auf Rädern

Foto: Bertel  / pixelio.de
Foto: Bertel / pixelio.de

Es wird nicht mehr lange dauern, bis das autonome Fahren sich etabliert. Doch schon heute ist das Auto eine voll vernetzte Datenzentrale. Neben Ingenieuren, die das Thema Industrie 4.0 und E-Mobility vorantreiben, braucht die Branche deshalb vor allem IT-Kompetenz. Aber die Branche steht vor großen Umbrüchen, denn der internationale Wettbewerbskampf wird immer härter.

Mehr über Karrieren in der Automobilbranche
BMW AG, München (Deutschland)
News | Channel Automotive

BMW und Daimler bauen gemeinsam Roboterautos

Ingenieure und IT-Spezialisten können schon bald in München und Stuttgart an der Mobilität der Zukunft bauen. BMW und Daimler wollen gemeinsam autonome Autos entwickeln, schreiben...

Pixabay
News | Karriere als Ingenieur

Batteriewerk und damit Jobs für NRW?

Deutschland braucht eine eigene Batteriefertigung, um am Zukunftsmarkt E-Mobilität teilzuhaben. Die erste Zellfabrik könnte nach NRW kommen – und damit Jobs für Ingenieure,...

Pixabay
News | Channel Automotive

Sixt bündelt Vermietung, Carsharing und Fahrdienst

Auf einer einheitlichen Mobilitätsplattform hat Sixt jetzt sein Angebot zur Vermietung, Carsharing und Fahrdiensten gebündelt – und rechnet mit stark steigenden Kundenzahlen,...

Bosch
News | Channel Automotive

Bosch braucht 3.000 KI-Experten

Bosch will im Markt für autonomes Fahren mitmischen und sucht deshalb bis 2021 rund 3.000 Experten für Künstliche Intelligenz, schreibt das Handelsblatt.

Pixabay
News | Channel Automotive

Verschärfte CO2-Vorgaben kosten bei VW Stellen

Die verschärften CO2-Vorgaben der EU zwingen die Autoindustrie, mehr Elektroautos zu bauen. Das kostet Jobs. Im Abendblatt-Interview kündigte VW-Chef Herbert Diess an, doch mehr...

Herbert Schein, Varta
News | Channel Automotive

Varta steigt tiefer in die Batterieproduktion ein

Batteriefertigung in Deutschland? Für Hörgeräte ja, für E-Mobilität nein. Jetzt kommen für Ingenieure und Techniker auch hier neue Jobchancen in Deutschland zu: Varta steigt in ein...

Pixabay
News | Channel Automotive

VW garantiert Mitarbeitern Beschäftigung

Der Umbau des Autokonzerns VW zum Hersteller von E-Fahrzeugen kostet Jobs, weil „Stromer“ weniger komplex sind. VW nimmt seinen Mitarbeitern in Emden und Hannover die Angst vor...

Pixabay
News | Channel Automotive

VW wird zum IT-Unternehmen

Fahrassistenzsysteme, Konnektivität, autonomes Fahren und das vernetzte Auto - schon jetzt beschäftigt VW 11.000 IT-Spezialisten. Weil Fachkräfte fehlen, bildet der Konzern selbst...

Daimler
News | Channel Automotive

Deutschland führend bei E-Lkw

Anders als bei E-Autos haben deutsche Hersteller von Nutzfahrzeugen in Sachen E-Mobilität international die Nase vorn. Darauf lässt jedenfalls eine aktuelle Auswertung von Patenten...

Tim Bishop/Ford of Europe
News | Channel Automotive

Bei Ford stehen Tausende Stellen in Europa auf der Kippe

Weil das Europageschäft bei Ford nicht rund läuft, sind nach einer Einschätzung der US-Investmentbank Morgan Stanley über 20.000 Stellen in Europa in Gefahr. Auch deutsche...

 

Seite 1 von 4.