Bildnachweis: Alex_Po / fotolia

Gehaltsgespräche mit dem Chef sind kein Selbstläufer, auch nicht - und eigentlich erst recht nicht -, wenn man sich duzt, regelmäßig zusammen Biken geht und sich blind versteht. Letztlich geht es immer um das Verkaufen der eigenen Leistung, um Macht und Geld. Da hört die Freundschaft meist auf. Deshalb ist eine sorgfältige Vorbereitung auf den Termin Pflicht. Schon allein, weil hier Amateur auf Profi trifft. Der Vorgesetzte ist in der Regel von Berufs wegen der geübtere Verhandler, trainiert darin, sein Gegenüber dorthin zu manövrieren, wo er es hinhaben will. Da schadet es also nicht, vorher für ein bisschen Waffengleichheit zu sorgen. 

Tipps für die Gehaltsverhandlung

News| Gehalt + Geld

Pexels

Gehaltsstudie: Bescheidene Berliner

In München sind die Menschen am glücklichsten mit ihrem Gehalt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen ...

News| Gehalt + Geld

Unsplash

Inflationsprämie: Bis zu 3.000 Euro steuerfrei?

Erst Corona, jetzt Inflation und Energiepreise: Um ihre krisengeplagten Bürger zu entlasten, plant ...

News| Laufbahnplanung

Unsplash

Beamter werden: Pro & contra

Ein krisenfester Job auf Lebenszeit, wenig Stress, familienfreundliche Arbeitszeiten, gute ...

News| Gehalt + Geld

Josh Appel on Unsplash

Energiepauschale kassieren - so geht's

Als Ausgleich für hohe Benzin- und Energiepreise sollen alle Erwerbstätigen 300 € extra erhalten. ...

News| Gehalt + Geld

Pexels_Pixabay

Nur knapp jeder zweite bekommt Urlaubsgeld

In Deutschland erhalten etwas weniger als die Hälfte (46 Prozent) aller Beschäftigten in der ...

News| Gehalt + Geld

Unsplash

Mindestlohn: Deutschland wird Spitzenreiter

Im Oktober steigt der Mindestlohn auf 12 Euro. Innerhalb der Europäischen Union rückt Deutschland ...

News| Gehalt + Geld

Pixabay

Statusfrage: Selbständig – oder nur scheinbar?

Selbständige Tätigkeit oder abhängige Beschäftigung: Für Freelancer und ihre Auftraggeber ist das ...

Seite 1 von 23.