VW stellt 1.000 IT-Experten ein

Volkswagen will seine IT-Abteilung innerhalb der nächsten drei Jahre um 1.000 Leute aufstocken.

Gesucht sind für die neuen Jobs IT-Experten der unterschiedlichsten Fachrichtungen: Künstliche Intelligenz, Big Data, Virtual Reality, Smart Production und Connectivity. Interessiert ist Volkswagen auch an hochspezialisierten Quereinsteigern, etwa aus der Videospiele-Branche oder der Forschung.

Die Hälfte der neuen Spezialisten soll ihre Karriere in Wolfsburg starten oder fortsetzen. Andere beginnen in den IT-Labs in Wolfsburg, Berlin und München.

Der Konzern will sich mit dieser Joboffensive für die großen Zukunftsaufgaben der Autobranche wappnen: Digitalisierung, Software-Entwicklung, Elektromobilität, autonomes Fahren und Mobilitätsdienstleistungen.

Quelle:Automobilwoche

Bildnachweis: Volkswagen

Javascript deaktiviert!

Möglicherweise benutzen Sie einen Script-Blocker, oder Javascript ist in Ihrem Browser grundsätzlich deaktiviert.

Um diese Seite ordnungsgemäß anzuzeigen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript für diese Website!