News

Fiducia & GAD: Neuer IT-Campus in Karlsruhe

Channel IT Karriere als ITler

Fiducia & GAD

Der IT-Dienstleister der Volks- und Raiffeisenbanken Fiducia & GAD IT AG baut einen neuen IT-Campus in Karlsruhe. Die neuen attraktiven Arbeitsplätze für 1.000 Mitarbeiter sollen helfen im Wettbewerb mit SAP & Co um die besten Nachwuchskräfte.

Ein attraktiver Arbeitsplatz ist besonders für Nachwuchskräfte ein wichtiges Argument. Doch damit konnte die Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der 1.000 Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland, am Standort Karlsruhe bislang nicht unbedingt dienen. Der bisherige IT-Campus von Fiducia & GAD in der baden-württembergischen Technologiemetropole war eigentlich keiner, weil er über die Stadt verstreut war und in einzelnen Gebäuden residierte, die zum Teil aus dem Jahr 1958 stammten und sanierungsbedürftig waren. Das soll sich jetzt ändern: 77 Millionen Euro investiert der IT-Spezialist der genossenschaftlichen Finanzgruppe in seinen neuen IT-Campus in Karlsruhe.

Fiducia-Chef Klaus-Peter Bruns hofft, damit für ITler attraktiver zu werden. Schließlich ist gerade in der Region Karlsruhe der Wettbewerb um Fachkräfte groß – und SAP liegt in der Nähe. In drei Bauabschnitten sollen 34.000 Quadratmeter Raum für rund 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Im Herbst 2019 soll der erste, Mitte 2021 der zweite Bauabschnitt fertig sein. Über den dritten Bauabschnitt wird der Aufsichtsrat im Juni entscheiden. Fiducia beschäftigt bundesweit mehr als 6.400 Mitarbeiter in Karlsruhe, Münster, München, Frankfurt und Berlin und setzt 1,4 Milliarden Euro um.

Quellen: Badische Neue Nachrichten, 16. Dezember 2017;
econo.de, 19. Dezember 2017

Weiterführende Artikel