News

Werbeagentur Serviceplan wächst weiter

Unternehmen + Branchen Karriere als Geisteswissenschaftler

Bildnachweis: Serviceplan

Wer eine Karriere in der Agenturwelt anstrebt, findet mit Serviceplan einen soliden Arbeitgeber. Nach einem Bericht des Handelsblatt legten die Umsätze des inhabergeführten Unternehmens über alle Sparten hinweg zu – und auch an neuen Ideen mangelt es nicht. 

„Wer das Ende der Kreativagentur prophezeit, der liegt falsch“, zitierte das Handelsblatt Firmenchef Florian Haller. Es gebe einen großen Bedarf an innovativer Markenführung – eine Einschätzung, die Absolventen mit Karriereambitionen in der Werbung gerne hören dürften.

Serviceplan ist mit rund 3.400 Mitarbeitern Marktführer unter den inhabergeführten Werbeagenturen. Das Unternehmen ist in 35 Ländern aktiv. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Agentur 388 Millionen Euro. Der Umsatz stieg damit um 14 Prozent.

Aber auch die Werbeagenturen hält die Digitalisierung in Atem. In der Mediaplanung, der Belegung von Werbeplätzen in den Medien, hat die Automatisierung bereits Einzug gehalten. Nun kommt mit der Automatisierung der kreativen Ansprache der Konsumenten der nächste Schritt. „Dynamic Creative“ nennt Haller den neuen Ansatz. Er soll eine zielgruppengenauere Ansprache in der Werbung ermöglichen.      

Quelle: Handelsblatt (kostenpflichtig)