Banner Konaktiva Dortmund

News

Radionomics – neue Einsatzgebiete für Naturwissenschaftler

Karriere als Naturwissenschaftler Unternehmen + Branchen

Pixabay

Big Data hat ein neues Forschungs- und Betätigungsfeld in der Medizin entstehen lassen. Radionomics ist eine Kombination aus „Radiology“ und „Genomics“.

Die Idee hinter Radionomics ist, dass man radiologische Bilddaten anhand einer hohen Anzahl von Merkmalen analysiert und die Ergebnisse zu molekularbiologischen und anderen klinischen Daten von Patienten in Beziehung gesetzt werden. Die Hoffnung ist, dass man Röntgenbilder und CT-Aufnahmen wesentlich besser und umfassender auswerten kann.

Dieser neue Trend eröffnet Naturwissenschaftlern und Ärzten völlig neue Karrierewege. Das Handelsblatt schrieb, das sich bereits heute große Technologiekonzerne wie IBM oder Google mit Kooperationspartnern wie etwa der israelischen Firma Zebra Medical Vision auf dem Gebiet tummeln. Aber auch viele Institute und Universitätskliniken forschen bereits hierzu. Darunter zum Beispiel das Universitätsklinikum Essen.

Quelle: Handelsblatt (kostenpflichtig)

Weiterführende Artikel