Nach welchen Jobs Bewerber am häufigsten in Stellenbörsen suchen

Noch vor ein paar Jahren googelte man bei der Jobsuche noch nach Programmierer, Controller, Assistent oder Buchhalter. Doch die Jobwelt ist komplizierter – und englischer – geworden.

Pixabay

Nicht zuletzt durch die Digitalisierung sind plötzlich ganz neue Jobs bei den Bewerbern en vogue. Und deutsche Stellenbezeichnungen sind ziemlich out.

Das hat die Job- und Recruiting-Plattform Glassdoor bei der Analyse ihrer Nutzerdaten festgestellt. So haben Jobsuchende im ersten Halbjahr 2019 am Häufigsten nach den folgenden Jobtiteln gesucht. Beruhigend: Auch ein paar Dinos wie der Personalreferent und der Ingenieur haben es in die Neuzeit der Bewerbung geschafft.

Die Top 15 der von Bewerbern am meisten gesuchten Berufe:

> Data Scientist

> Projekt Manager

> Produkt Manager

> Software Entwickler

>Controller

> Ingenieur

> Product Owner

> Data Analyst

> UX Designer

> Account Manager

> Personalreferent

> Business Analyst

> Key Account Manager

> Graphic Designer

> Sales Manager

Quelle: Glassdoor

Javascript deaktiviert!

Möglicherweise benutzen Sie einen Script-Blocker, oder Javascript ist in Ihrem Browser grundsätzlich deaktiviert.

Um diese Seite ordnungsgemäß anzuzeigen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript für diese Website!