MINT-Studenten sind früh auf Jobsuche

Man kann offensichtlich gar nicht zeitig genug anfangen, sich in Sachen Job zu informieren. Eine aktuelle Umfrage unter 500 Studenten aus den MINT-Fächern ergab Erstaunliches.

Pixabay

In der repräsentativen „Jobcampus Mint“-Studie gaben etwa zwei von drei befragten Studenten (63 Prozent) an, dass sie sich schon in den ersten beiden Semestern ihres Studiums aktiv über potenzielle Arbeitgeber informiert haben.

Jobguide-Tipp: Mitmachen! Wenn sich zwei Drittel der Kommilitonen schon so früh auf beruflicher Brautschau befinden, sollte auch das letzte Drittel an Nachwuchsingenieuren, -informatikern oder -naturwissenschaftlern mitziehen und ebenfalls beizeiten die Fühler ausstrecken. Sonst sind die besten Angebote schon weg, bevor man in die Nähe des Bachelorabschlusses kommt.


Quelle: Deutsche Hochschulwerbung

Javascript deaktiviert!

Möglicherweise benutzen Sie einen Script-Blocker, oder Javascript ist in Ihrem Browser grundsätzlich deaktiviert.

Um diese Seite ordnungsgemäß anzuzeigen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript für diese Website!