Banner Koop. Care

News

Gründerwissen frei Haus

Karriere

Pixabay

Wie ticken Gründer? Und wie bringt man sein Startup erfolgreich ans Laufen? Antworten auf diese Fragen gibt die neue kostenlose Vortragsreihe „Startup-Talks@HPI“.

Für die Seminarreihe rund ums Gründen hat das Hasso-Plattner-Institut deutsche Start-up-Profis als Referenten gewonnen. In den kommenden Monaten werden sie einer ausgewählten Gruppe von Studenten  in Potsdam Rede und Antwort stehen und live aus ihrer Gründungspraxis berichten.

Die Vorträge sind anschließend online als Video für jedermann abrufbar auf der interaktiven Mooc-Plattform openHPI des Hasso-Plattner-Instituts. Der insgesamt vierteilige Kurs ist kostenlos und frei zugänglich für alle. Man muss lediglich ein Nutzerkonto auf Openhpi anlegen.

Der erste Vortrag hat Anfang November stattgefunden und steht bereits online (Johannes Reck, Gründer von GetyourGuide).

Die nächsten Vorträge aus der StartUp-Talks-Reihe folgen ab dem:

11. Dezember: „How to set-up a business and raise the first capital“. Es sprechen André Eggert, Partner bei Lacore Rechtsanwälte, Berlins führenden Startup-Anwälten, und Christophe Maire, CEO und Mitgründer von Atlantic Internet, einem führenden Seed Investor in Berlin

15. Januar 2018: „How to scale your operations. Learnings from Flixbus“. Es spricht Jochen Engert, CEO und Mitgründer von Flixbus

23. April 2018: „How to build a great product that customers love. Learnings from GoEuro“. Es spricht Naren Shaam, CEO und Mitgründer des Reise-Vergleichsportals GoEuro

Quelle: Hasso-Plattner-Institut