Frauen, Teams & Co

2. Juni 2009 - Jobguide hat wieder einige Geldquellen aufgetan. Diesmal für Frauen mit Management-Ambitionen, Studis und Dozenten mit Teamgeist sowie Absolventen mit Effizienz.

>> Frauen, die schon mindestens drei Jahre Berufserfahrung auf dem Buckel haben, sehr gutes Englisch sprechen und nach Weiterbildung lechzen, können sich um ein 10.000-Euro-Stipendium an der Business School TiasNimbas bewerben. Gedacht ist die Förderung für einen zweijährigen berufsbegleitenden General-Management-MBA an der TiasNimbas in Bonn. Programmstart: 16. September, bewerben bis 31. Juli.
Infos: www.tiasnimbas.edu, 0 30-20 96 19 04, a.heinemanntiasnimbas.edu

>> Studierende, Dozenten und Institute, die an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, können ihr erfolgreiches Teamwork beim Stiftungspreis 2009 des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) prämieren lassen. Der Preis ist mit 3.000 und 2.000 Euro dotiert und will zur Entwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen durch Teamarbeit beitragen. Bewerben bis 31. August.
Infos: www.wissen-kompetenzen.de

>> Diplom-, Studien- oder Semesterarbeiten, die sich im Weitesten Sinne um Normung, Standardisierung und Effizienzsteigerung drehen, können beim Deutschen Institut für Normung (DIN) zum Wettbewerb "Junge Wissenschaft" eingereicht werden. Die Arbeiten können aus diversen Themen- und Fachbereichen stammen, Anregungen gibt’s unter www.din.de (unter "Erfolreich durch Normung", "DIN-Preise"). Zu gewinnen gibt es 500 Euro und eine Urkunde. Einreichen bis 31. August.
Infos: www.din.de

Stipendien und Wettbewerbe

Javascript deaktiviert!

Möglicherweise benutzen Sie einen Script-Blocker, oder Javascript ist in Ihrem Browser grundsätzlich deaktiviert.

Um diese Seite ordnungsgemäß anzuzeigen und nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript für diese Website!