Banner Konaktiva Dortmund

News

Deutschland führend bei E-Lkw

Channel Automotive Unternehmen + Branchen

Daimler

Anders als bei E-Autos haben deutsche Hersteller von Nutzfahrzeugen in Sachen E-Mobilität international die Nase vorn. Darauf lässt jedenfalls eine aktuelle Auswertung von Patenten für E-LKW schließen.

In Summe stammen nach der Studie der Münchner Patentanwalts-Kanzlei Grünecker rund ein Drittel der veröffentlichten Patente für E-Nutzfahrzeuge der vergangenen zehn Jahre von deutschen Herstellern und deren Töchtern. Man sei selbst überrascht gewesen, wie intensiv sich die Hersteller auf die Zukunft mit elektrischen Lkw vorbereiteten, zitiert die Süddeutsche Zeitung einen der Anwälte.

Patente gelten als verlässlicher Indikator für das, was Unternehmen in den kommenden Jahren auf den Markt bringen wollen. Es gilt: Je mehr Patente, desto mehr technologisches Know-how. Für Forscher und Ingenieure, die sich auf Elektromobilität spezialisiert haben, bieten die entsprechenden Sparten von Daimler oder Volkswagen durchaus spannende Ausgangspositionen für die Karriere.

Vor allem bei Lkw, die keine Strecken von 500 km und mehr am Tag zurücklegen, soll sich der Batteriantrieb schon bald rentieren, schreibt die SZ. Dazu gehören zum Beispiel kleinere Transporter für Lieferdienste.

 

Quelle: Süddeutsche Zeitung