Teambank

AG

 

Die Gesellschaft

Die Teambank ist Teil der Genossenschaftlichen Finanzgruppe, zu der die Volksbanken und Raiffeisenbanken und die DZ-Bank als Zentralbank sowie eine Reihe weitere Unternehmen gehören. In diesem Verbund ist die Teambank als Finanzdienstleister spezialisiert auf Ratenkredite. Im Markt bietet sie ihre Dienstleistungen unter den Marken „easyCredit“, Ratenkauf@easyCredit" und "Finanz-App fymio" an.
Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf zwei Banken zurück, die bereits im Jahr 1950 entstanden und sich durch Zusammenschlüsse und Umbenennungen mehrfach veränderten. Zuletzt entstand daraus die Norisbank, bei der 2003 die DZ-Bank als Großaktionär einstieg und das Institut 2007 in Teambank umbenannte. Ein Jahr später dehnte die Teambank dann ihren Geschäftsbereich auch auf Österreich aus.

Dienstleistungen und Marktbedeutung

Das Unternehmen bietet Ratenkredite, die als Kleinkredit, Sofortkredit oder mittelgroßer Kredit bis 75.000 Euro sowie als Kreditkarte mit eingebauter Ratenkreditfunktion in Anspruch genommen werden. Zielgruppe des Unternehmens sind vor allem Privatkunden, die ein bestehendes Darlehen ablösen wollen, umziehen oder in Urlaub fahren, Haushaltsgeräte anschaffen, ein neues Auto kaufen oder eine Weiterbildung finanzieren.

Im Vertrieb arbeitet die Teambank mit 85 Prozent der Genossenschaftsbanken in Deutschland zusammen. Aber auch das Internet ist ein wichtiger Vertriebsweg, wo easyCredit von vielen Verbraucher-Portalen als Finanzierungspartner genutzt wird.
Dass immer mehr Menschen ihre Bankgeschäfte übers Internet und nicht mehr in der Filiale abwickeln wollten, mache seinen Job so spannend, sagte Vorstandschef Alexander Boldyreff im Interview mit dem Handelsblatt. "Wir müssen ein klassisches Geschäftsmodell in die Zukunft transportieren. Dafür gibt es keine Vorlage, bei der wir abgucken könnten. Deshalb probieren wir vieles einfach aus. Wer Lust hat, Bank völlig neu zu erfinden, ist genau richtig bei uns."

Die Teambank AG zählte im Jahr 2016 knapp 640.000 Kunden und hatte eine Bilanzsumme von neun Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Steuern stieg um 4,1 Prozent auf 144,7 Millionen Euro.

Standorte und Mitarbeiter

Die Teambank beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter, von denen drei Viertel in der Nürnberger Zentrale arbeiten, weitere 250 sind als Außendienstler im Vertrieb unterweges - bundesweit oder in Österreich, wo es in Wien noch eine Hauptgeschäftstelle gibt.

Karriere bei der Teambank

Dem Unternehmen ist es sehr wichtig, eine besondere Kultur zu entwickeln und zu bewahren. Dabei ist ein tragendes Element das innovative Gebäude- und Innenarchitektur-Konzept am neuen Unternehmenssitz in Nürnberg. Hier wird mit einer offen gestalteten, modernen Arbeitswelt das Ziel verfolgt, die Vernetzung der Mitarbeiter und kreative Prozesse durch eine Raumarchitektur zu fördern, die zur schnellen, informellen Kommunikation einlädt. "Wir haben in Studien herausgefunden, dass nur vier Prozent der wichtigen Innovationen in einem klassischen Büro entstehen. Also haben wir unser neues Haus so gebaut, dass es unsere Kreativität und Kommunikation fördert", erklärt Vorstandschef Alexander Boldyreff im Handelsblatt-Interview.
Daher gebe es Arbeitsplätze im Pflanzendschungel, Konferenz-Lounges in lila oder orange, lavendelblaue Rückzugsräume sowie Entspannungszonen mit Tischkicker, Tischtennisplatten und Playstation. "Mit Spaß kommt man zu viel besseren Ergebnissen", ist Boldyreff überzeugt. Jeder Kollege arbeite dort, wo er persönlich am besten mit seinen Aufgaben klarkommt. Das kann auch in einem Eltern-Kind-Büro sein, das in Notfällen eine unkomplizierte Lösung von Betreuungsproblemen bietet.

Auch mit der Übereinkunft, dass alle Kollegen sich duzen, möchte das Unternehmen eine Kultur der Offenheit, der Vernetzung und des Vertrauens unter den Mitarbeitern unterstützen.
Zur Vertrauenskultur gehört auch die Arbeitszeit, denn hier zählt bei der Arbeit allein die Leistung und nicht die Daten einer Stechuhr. Und wer einmal eine Auszeit braucht, kann für eine Weile ein Sabbatical vereinbaren, um neue Kraft zu tanken.

Um die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten, gibt es regelmäßig gemeinsame Laufveranstaltungen, spezielle Gesundheitstage, diverse Kursangebote sowie einen Fitnessraum.

Die Vergütung der Mitarbeiter fusst auf dem Tarifvertrag für das private Bankgewerbe. Darüber hinaus gibt es aber Boni und Tantiemen für besondere Leistungen und die Übernahme von Verantwortung. Im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge kann jeder Mitarbeiter, sofern er eine Eigenbeteiligung in bestimmter Höhe leistet, eine Aufstockung der Grundsicherung durch den Arbeitgeber in Anspruch nehmen.

Professionals und Experten

Die Teambank bietet sowohl in der Zentrale am Standort Nürnberg als auch im Vertrieb in Deutschland und Österreich regelmäßig Stellen für Berufserfahrene Fach- und Führungskräfte aus dem Banking, aber auch aus anderen Branchen. Aktuell sind besonders ITler und Data-Scientists gefragt.

Hochschulabsolventen

Für Berufseinsteier hat das Unternehmen verschiedene einjährige Trainee-Programme entwickelt. Sie beginnen jeweils mit einer dreimonatigen Sondierungsphase, an die sich eine Projektphase anschließt, bei der die Teilnehmer mögliche spätere Einsatzbereiche kennenlernen.

Das generalistische, bereichsübergreifende Trainee-Programm ist zugeschnitten auf Nachwuchskräfte, die ein Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsmathematik mit sehr gutem Ergebnis abgeschlossen haben und bereits mit der Branche Berührung hatten in Praktika oder einer Bankausbildung. Wichtig ist bei diesen Trainees die ausgeprägte konzeptionelle, analytische und strategische Stärke. Sie durchlaufen in dem einen Jahr alle Schlüsselbereiche der Bank und lernen alle Vertriebswege kennen.

Für das Trainee-Programm im Bereich Data Analytics/Data Science kommen Kandidaten in Frage, die kreativ sind im Umgang mit Daten und gerne mit Statistiken und großen Datensätzen arbeiten. Idealerweise bringen sie neben einem guten Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Statistik, Mathematik oder Psychologie bereits ein Verständnis für relationale und vernetzte Datenbanken und Analyse-Tools (bspw. SAS, SPSS, Tableau, QlikView, R) mit.

Das Trainee-Programm im Vertrieb ist besonders geeignet für Kandidaten mit einem gut abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium, die idealerweise schon erste Praktika in der Finanzdienstleistungsbranche gesammelt haben oder in der Branche eine kaufmännische Ausbildung mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen und schon Berufserfahrung gesammelt haben. Wichtig sind dem Unternehmen hier eine hohe Vertriebsorientierung, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und das Talent komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge zu analysieren und maßgeschneiderte Handlungsempfehlungen abzuleiten. Da die Trainees im Vertrieb viel unterwegs sein müssen, ist hohe Reisebereitschaft unumgänglich.

In dem Trainee-Programm im Bereich Risikosteuerung und Risikocontrolling geht es um Themen wie Kapitalplanung, Kapitalsteuerung, Überwachung und Steuerung von Risiken sowie die laufende Entwicklung von aufsichtsrechtlichen Themen. Es ist gedacht für Kandidaten mit einem ausgeprägten Faible für Zahlen und IT sowie das Analysieren und Bewerten risikorelevanter Fragestellungen. Sie sollten einen guten Abschluss in (Wirtschafts-)Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Physik oder einem ähnlichen Fach mitbringen.

Alle Trainees haben von Beginn an eine Garantie auf eine Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis nach Ende ihres Jahres. Sie bekommen eine Führungskraft als Mentor, mit der sie sich regelmäßig rückkoppeln können.

Abschlussarbeiten

Wer seine Abschlussarbeit bei der Teambank schreiben möchte, kann sich an die Personalabteilung wenden und einen Vorschlag für ein Thema unterbreiten. Die Bank prüft dann, ob das Thema für sie relevant ist. Eigene Themenvorschläge veröffentlicht die Bank nicht. Alle Autoren bekommen einen Diplomandenvertrag und werden von der jeweiligen Fachabteilung betreut.

Praktika und Werkstudenten

Pro Jahr stellt das Unternehmen etwa 20 Plätze für freiwillige und Pflicht-Praktika sowie für Werkstudenten zur Verfügung. Dabei sind Einsätze in unterschiedlichen Bereichen möglich, zum Beispiel im Marketing, in der Produktentwicklung, der IT oder im Bereich Personal. Punkten kann, wer in dem angestrebten Einsatzbereich bereits einen Schwerpunkt im Studium gesetzt hat.
Die Praktikanten sollten mindestens drei, besser aber sechs Monate Zeit einplanen und erhalten während dieser Zeit auch eine Vergütung.
Auch Schüler, die die Arbeitswelt kennenlernen wollen, können für eine Woche hospitieren und verschiedene Abteilungen kennenlernen.

Azubis / Duales Studium

Die Teambank bietet Ausbildungsplätze für Kandidaten mit gutem Notendurchschnitt in einem mittleren oder höheren Bildungsabschluss an, die Bankkaufleute oder Kaufleute für Dialogmarketing werden möchten.

Darüber hinaus gibt es für Abiturienten ein duales Studium im Bereich Bank, bei dem sich in viereinhalb Jahren das Studium an der Georg-Simon-Ohm Hochschule in Nürnberg und Praxiseinsätze in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens abwechseln. Am Ende dieser Ausbildung steht ein IHK-Abschluss als Bankkauffrau und ein Bachelor of Arts-Abschluss in Betriebswirtschaft.

Die Bewerbungsphase für den Ausbildungsstart im Herbst beginnt jeweils ein Jahr vorher.

Karriere-Faktoren

ja teils nein Info k. A.

Karriere

  • Onboarding-Programm

  • Firmeneigene Akademie

  • Externes Weiterbildungsangebot

  • Mentoring

  • Coaching

  • Frauen-Förderprogramm

  • Auslandsentsendung Langzeit

  • Internationale Kurzzeit-Einsätze

  • Möglichkeit zur Partnerschaft

  • Unterstützung von Dr./MBA/Berufsexamina

  •  

Work Life

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Teilzeitmodelle

  • Gleitzeit

  • Betriebskindergarten

  • Ad-hoc Kinderbetreuung extern

  • Ferienangebote für Kinder/Familien

  • Tiere im Büro

  • Lebens- und Krisenberatung

  •  

Teams / Kommunikation

  • Interdisziplinäre Teams

  • Interkulturelle Teams

  • Frauenanteil an Führungspositionen: k. A.

  • Akademikerquote an Belegschaft: k. A.

  • Unternehmenssprache: deutsch

  •  

Gesundheit / Ernährung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebsarzt

  • Betriebssport

  • Fitnessstudio oder Kooperation

  • Betriebsrestaurant

  •  

Finanzen

  • Fixe + variable Vergütung

  • Mitarbeiter-Beteiligung (Aktien o. ä.)

  • Firmenwagen

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Umzugshilfen

  • Eigenheimbeihilfen

  • Jobticket

  • Essenszuschuss

  •  
Jobs

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote von Easycredit

Chancen für ...

Zielgruppen

Führungskräfte +
Experten ++
Junior Professionals +
Hochschulabsolventen ++
Abschluss- / Doktorarbeiten +
Studentische Praktikanten ++
Werkstudenten ++
Duales Studium +
Auszubildende ++
Schulpraktikanten +

Studienrichtungen

Wirtschaftswissenschaften ++
Ingenieurwissenschaften -
Informatik / IT ++
Jura +
Naturwissenschaften ++
Mathematik +
Geisteswissenschaften +

Ausbildungen

Kaufmännisch ++
Technisch -
Gewerblich -
Duales Studium Wirtschaft +
Duales Studium Technik -
Duales Studium IT -

Kontakt

TeamBank AG

Beuthener Straße 25
90471 Nürnberg

09 11-53 90-0

www.easycredit.de

 

Ansprechpartner

Personalmanagement

Christoph Hellwig

09 11-53 90-29 76
christoph.hellwig[at]teambank.de
 

 

Auswahlverfahren

  • Professionals, Young Professionals, Hochschulabsolventen: Zwei Interviews
  • Trainees: Assessment-Center
  • Praktikanten: Ein Interview
  • Azubis: Online-Test, ein Interview

Video