Swiss Re

Europe S.A. - Niederlassung Deutschland

 

Die Gesellschaft

Die Swiss Re Europe S.A., Niederlassung Deutschland ist eine Konzerngesellschaft der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft AG mit Sitz in Zürich. Der börsennotierte Schweizer Rückversicherer wurde 1863 von drei Finanzdienstleistern gegründet: der Helvetia Versicherung, der Schweizerischen Kreditanstalt und der Basler Handelsbank. Heute ist das Unternehmen mit 50 Gruppengesellschaften und Vertretungen in mehr als 20 Ländern tätig.

Dienstleistungen und Marktbedeutung

Swiss Re ist ein breit diversifizierter, globaler Rückversicherer und bietet Finanzdienstleistungsprodukte an, die den Kunden das Eingehen von Risiken ermöglichen. Die traditionellen Rückversicherungsprodukte werden durch versicherungsbasierte Corporate-Finance-Lösungen und Dienstleistungen für ein umfassendes Risikomanagement ergänzt.
Der Konzern gliedert sich in drei Geschäftsbereiche: Reinsurance ist das Geschäftsfeld Rückversicherung und das größte des Unternehmens. Dessen zwei Segmente, Property & Casualty (Sachversicherung) und Life & Health (Lebens- und Krankenversicherung), machen zusammen 86 Prozent der Nettoprämien und Honorareinnahmen des Unternehmens aus. Hier geht es darum, dass Erstversicherungsgesellschaften ihr eigenes Geschäft bei der Swiss Re absichern.
Im Geschäftsfeld Life Capital verwaltet das Unternehmen als Asset Manager geschlossene und offene Lebens- und Krankenversicherungsbestände. Und im Bereich Corporate Solutions werden Versicherungspolicen für Unternehmen in aller Welt angeboten. Zu den Kunden zählen mittlere und große Unternehmen, denen die Swiss Re sowohl klassische Sach- und HUK-Versicherungen anbietet als auch maßgeschneiderte Policen. Zum Beispiel war Swiss Re der führende Versicherer des World Trade Center während der Terroranschläge am 11. September 2001. Dieses Geschäft betreibt in Deutschland die Extremus Versicherung in Köln, einem Spezialversicherer für Großschäden durch Terrorismus, an dem die Swiss Re beteiligt ist.
Die deutsche Niederlassung der Swiss Re in München betreut die Märkte Deutschland und Österreich, die nordischen und baltischen Länder sowie Zentral- und Osteuropa.
Mit Brutto-Prämieneinnahmen von 33,2 (Vorjahr: 30,2) Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 und einem Betriebsergebnis von 3,6 (4,6) Milliarden US-Dollar ist die Swiss Re nach der Munich Re der zweitgrößte Rückversicherer der Welt. 45 Prozent der Prämieneinnahmen kamen aus Nord- und Südamerika, 33 Prozent von Kunden aus Europa und 22 Prozent aus dem asiatisch-pazifischen Raum.

Standorte und Mitarbeiter

Etwas über 14.000 Menschen sind weltweit für Swiss Re tätig. Der internationale Hauptsitz ist in Zürich. In München sind rund 450 Mitarbeiter beschäftigt, außerdem gibt es eine Niederlassung in Frankfurt mit 33 Mitarbeitern.

Karriere bei der Swiss Re

Neuen Mitarbeitern bietet das Unternehmen individuelle Einarbeitungsprogramme mit Training-on- und off-the-job. Spezielle Entwicklungsprogramme für die unterschiedlichen Managementebenen sowie Aus- und Weiterbildungsprogramme fördern die interdisziplinäre und individuelle Entwicklung. Auch Auslandseinsätze in einer anderen Konzerngesellschaft sind möglich. Über ein variables Vergütungssystem werden die Mitarbeiter an den Erfolgen ihrer Arbeit beteiligt. Zudem können sie über ein flexibles Arbeitszeitmodell Beruf und Privatleben in Einklang bringen.

Professionals

Grundsätzlich sind für die Swiss Re Kandidaten interessant, die Erfahrung – auch langjährig – in der (Rück-) Versicherungsbranche oder als Finanzexperte gesammelt haben. Claims Specialist, Primary Insurance Solutions Specialist, Professional Financial Analyst, Senior Risk Engineer oder Unterwriter sind nur einige der Positionen, die zu besetzen sind.

Junior Professionals

Swiss Re in München hat regelmäßig Interesse an Young Professionals mit Erfahrung im Erst- oder Rückversicherungsgeschäft. Besonders begehrt ist, wer neben Englisch noch eine osteuropäische oder skandinavische Sprache spricht. Außerdem sind analytische Fähigkeiten, Kommunikations- und Teamkompetenz, Selbstständigkeit und unternehmerisches Denken erwünscht.

Hochschulabsolventen

Gesucht werden Absolventen der (Wirtschafts-)Mathematik, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft, möglichst mit Bezug zur Branche. Sie steigen in der Regel über das 18-monatige Trainee-Programm graduates@swissre ein. Wichtig sind dem Unternehmen insbesondere bei den Trainees gute Noten, internationale Erfahrung und Sprachkenntnisse. Bei der Auswahl der Kandidaten achtet die Personalabteilung überdies auf außeruniversitäres Engagement, Praktika, gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse, sowie Indikatoren für Teamfähigkeit und Eigeninitiative.
Das Traineeprogramm startet im September, aber der Bewerbungsschluss ist meist schon im Januar. Trainees erhalten einen unbefristeten Vertrag, ein festes Aufgabengebiet und bekämen ein marktgerechtes Einstiegsgehalt, sagt das Unternehmen.
Sie werden während der gesamten Traineezeit von einem Mentor begleitet und im Wege des Training-on-the job in ihrem jeweiligen Fachgebiet ausgebildet. Unterbrochen wird die praktische Ausbildung durch Trainingseinheiten off-the-job in Zürich, wo alle Trainees an Weiterbildungsprogrammen teilnehmen, die speziell für das Traineeprogramm entwickelt wurden. Etwa zur Mitte des Programms wechselt jeder Trainee für vier bis fünf Monate in einen anderen Geschäftsbereich, um noch ein zweites Geschäftsfeld intensiver kennenzulernen. Begleitet wird diese Zeit von weiteren Weiterbildungseinheiten und Veranstaltungen, die auch dem Aufbau der internen Netzwerke dienen.

Praktika

Europaweit gibt es jährlich etwa 30 Praktikumsplätze für Studenten mit Versicherungsbezug, vor allem aus der Wirtschaftsmathematik, Mathematik, Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft. Acht Wochen sollen die Praktikanten mindestens bleiben, lieber länger. Praktikanten erhalten unabhängig vom Praktikumsstatus den gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. Außerdem bietet das Unternehmen auch gelegentlich Werkstudententätigkeiten an. Um Auslandspraktika bewirbt man sich direkt vor Ort.

Azubis / Duales Studium

Das Unternehmen bildet am Hauptsitz in Zürich Bürokaufleute, IT System- und Anwendungstechniker, Mediamathiker, Köche, Restaurantfachleute und Hotelfachleute aus. In München bietet Swiss Re ein duales kaufmännisches Studium in Zusammenarbeit mit den dualen Hochschulen in Baden.
Wichtig ist neben dem Interesse für das jeweilige Fach, dass Englisch in diesem global operierenden Unternehmen unverzichtbar ist und daher die Kenntnisse gut sein sollten oder zumindest die Bereitschaft vorhanden, sich hier stark für die eigene Weiterentwicklung zu engagieren.

Karriere-Faktoren

ja teils nein Info k. A.

Karriere

  • Onboarding-Programm

  • Firmeneigene Akademie

  • Externes Weiterbildungsangebot

  • Mentoring

  • Coaching

  • Frauen-Förderprogramm

  • Auslandsentsendung Langzeit

  • Internationale Kurzzeit-Einsätze

  • Möglichkeit zur Partnerschaft

  • Unterstützung von Dr./MBA/Berufsexamina

  •  

Work Life

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Teilzeitmodelle

  • Gleitzeit

  • Betriebskindergarten

  • Ad-hoc Kinderbetreuung extern

  • Ferienangebote für Kinder/Familien

  • Tiere im Büro

  • Lebens- und Krisenberatung

  •  

Teams / Kommunikation

  • Interdisziplinäre Teams

  • Interkulturelle Teams

  • Frauenanteil an Führungspositionen: 25%

  • Akademikerquote an Belegschaft: Ca. 75%

  • Unternehmenssprache: Englisch

  •  

Gesundheit / Ernährung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Betriebsarzt

  • Betriebssport

  • Fitnessstudio oder Kooperation

  • Betriebsrestaurant

  •  

Finanzen

  • Fixe + variable Vergütung

  • Mitarbeiter-Beteiligung (Aktien o. ä.)

  • Firmenwagen

  • Betriebliche Altersversorgung

  • Umzugshilfen

  • Eigenheimbeihilfen

  • Jobticket

  • Essenszuschuss

  •  
Jobs

Hier kommen Sie zu den aktuellen Stellenangeboten der Swiss Re:

Chancen für ...

Zielgruppen

Führungskräfte ++
Experten ++
Junior Professionals +
Hochschulabsolventen +
Abschluss- / Doktorarbeiten -
Studentische Praktikanten +
Werkstudenten +
Auszubildende -
Duales Studium +
Duales Studium +
Schulpraktikanten +

Studienrichtungen

Wirtschaftswissenschaften ++
Ingenieurwissenschaften +
Informatik / IT +
Jura ++
Naturwissenschaften ++
Mathematik ++
Geisteswissenschaften +

Ausbildungen

Kaufmännisch -
Technisch -
Gewerblich -
Duales Studium Wirtschaft ++
Duales Studium Technik -
Duales Studium IT -

Kontakt

Swiss Re Europe S.A. - Niederlassung Deutschland

Arabellastraße 30
81925 München

0 89 - 38 44 - 0

www.swissre.com

 

Ansprechpartner

Absolventen, Young Professionals, Praktikanten

Alexandra Taepper

0 89-38 44-35 79
HR_munich[at]swissre.com
 

Auswahlverfahren

  • Professionals: Kompetenzbasierte, strukturierte Interviews
  • Hochschulabsolventen, Young Professionals: Kompetenzbasierte, strukturierte Interviews und Assessment
  • Azubis/Duale Studenten: Bewerbertage
  • Praktikanten: Telefoninterviews, Interviews vor Ort

Das Unternehmen treffen

StageOne, Absolventenmesse Schweiz

Regelmässiges Meeting der Campus Recruiting Verantwortlichen der grössten Schweizer Arbeitgeber für...