News

Schunk-Gruppe: Hidden Champion in vielen Disziplinen

Unternehmen + Branchen

Bildnachweis: Schunk-Gruppe

Das Handelsblatt hat kürzlich die Schunk-Gruppe portraitiert – und damit zugleich das Bild eines Arbeitgebers gezeichnet, den Absolventen sich genauer anschauen sollten. 

Die Schunk-Gruppe ist gleich in mehreren Disziplinen Weltmarktführer. Unter einem Dach vereint die Gruppe 60 Firmen, die alle als hochspezialisierte industrielle Nischenspieler agieren. Unter anderem produziert das Unternehmen aus dem nordhessischen Heuchelheim Kohlebürsten, die Strom übertragen, Ultraschweißgeräte und Technik für Klimakammern sowie Keramik- und Sintermetall-Teile. Die größte Sparte des Unternehmens fertigt Karbonteile. 

Der Mittelständler beschäftigt aktuell 8.000 Mitarbeiter in 29 Ländern und macht mehr als eine Milliarde Euro Umsatz.  Eine Besonderheit: Das Unternehmen gehört einem stiftungsähnlichen Verein. Wer seine Karriere also bei Schunk startet, profitiert davon, dass Gewinne stets reinvestiert oder an die Mitarbeiter ausgeschüttet werden.

Quelle: Handelsblatt (kostenpflichtig)